Link verschicken   Drucken
 

Unser Prediger stellt sich vor

Ein gebürtiger Siegerländer, der Uplengener Platt spricht, kommt mit seiner Frau Miriam aus dem Ruhrgebiet als Prediger ins Rheiderland. Kaum zu glauben, aber wahr!

 

Mein Name ist Matthias Bokelmann. Ich bin am 22.11.1980, nachdem es meine Eltern im Jahr 1979 von Uplengen in den Süden verschlagen hatte, als Jüngster von vier Geschwistern in Siegen geboren und aufgewachsen. Doch das Rollen des Siegerländer-„Rrr“ kann ich bis heute noch nicht richtig. Insgeheim schlug mein Herz seit frühester Kindheit für das Fleckchen Erde hier im hohen Norden. Es gab kaum Schulferien, die ich nicht in Ostfriesland verbrachte, „waar ik lesderhand ok Plattproten lehrt hebb“. Aber auch die Zeit in Siegen war sehr prägend, wo ich Jesus kennen lernte und zum Glauben fand.

 

Nach dem Abitur im Jahr 2000 zog es mich nach Stuttgart, wo ich eine sehr wertvolle Zeit als Zivildienstleistender bei der Hilfsorganisation Christliche Fachkräfte International erlebte. Ab dem Jahr 2001 arbeitete ich bei der Sparkasse Siegen, bis ich im Herbst des Jahres 2004 das Theologiestudium aufnahm: Zunächst für zwei Jahre in Gießen an der Freien Theologischen Hochschule, wo ich meine Ehefrau Miriam kennenlernte, anschließend zwei weitere Jahre an der Evangelischen Hochschule Tabor (Marburg). Seit dem Sommer 2008 leben Miriam und ich sehr gerne in Weener. Ich liebe das Teetrinken und die Geselligkeit, mag leidenschaftlich gerne musizieren, Fahrrad fahren, Angeln und Wandern u.v.m. Wer uns näher kennenlernen möchte, darf gerne Kontakt mit uns aufnehmen.